Lackiertes Glas

Lackiertes Glas ist in – und wird immer häufiger genutzt, um Innenräume aufzuwerten. So kommen beispielsweise Küchen oder Badezimmer durch eine Rückwand aus lackiertem Glas wie Decolit völlig neu zur Geltung. Es lässt es sich anstelle von Fliesen verwenden oder wertet einfache Möbel auf. Einbauschränke oder Ankleide­räume lassen sich mit Glastrennwänden vom Wohn- oder Schlafbereich abteilen. Die Farbpalette von Decolit umfasst alle RAL Töne.

Neu ist der die Anmischung mit Glitter, die dem Trend im Innenausbau zu mutigen, Effekten folgt. Je nach Farbwahl können unterschiedliche Effekte erzielt werden. So lässt sich mit Glas viel­fältig und individuell gestalten.

Zum Vergrößern auf die Bilder klicken